Text Selection Widget

SHOP

SHOP

Köln

Grüner Brunnenweg 146

50827 Köln

Flaschen TÜV

Nächst spätester Abgabetermin:

in Köln

Sa. 21.07.2018

bis 14:00 Uhr

 

in Düsseldorf

Sa. 21.07.2018

bis 14:00 Uhr

Tauchkursanmeldung

 

Unter Downloads findest du auch eine Brief/Fax-Anmeldung. Oder einfach anrufen unter 0221 - 27 83 570.

Bei Kursanmeldung

bitte folgendes downloaden!

 

(Ausnahme React Right & Ausrüstungskurs)

 

Bitte ausgefüllt an uns faxen, mailen, schicken oder im Geschäft abgeben!


Downloaden:

 

Du benötigst einen Taucherarzt?

(Ausnahme React Right & Ausrüstungskurs)

 

 

Wann musst du uns ein tauchsportärztliches Attest vorlegen um an unserer Ausbildung teilzunehmen?

-wenn du älter als 45 Jahre alt bist.

-wenn du beim Ausfüllen der "SSI Erklärung zum Gesundheitszustand" einen oder mehrere Punkte mit JA beantworten musst.

 

 

Zahlung & Sonstiges

Punkt 2 A) in den AGB (Zu den AGB)

Mit der Anmeldung des Teilnehmers wird die Einschreibgebühr in Höhe von 50 % des jeweiligen Kurspreises oder mindestens Euro 100.-  fällig (Kurse bis VK Euro 150.-  = Einschreibegebühr 50% des Kurspreises, bis VK 500.- = Einschreibegebühr Euro 100.-, liegt der Kurspreis über Euro 500.-  ist eine Einschreibegebühr von Euro 300.- zu leisten).

 

Bei Anmeldung erhalten Sie unsere Bankverbindung per Email.

 

Bitte bei der Überweisung Ausbildung, Namen und die Anzahl der Personen angeben.

Schnuppertauchen

Affrischungskurs und Schnorcheln lernen, bitte per Mail oder telefonisch eine Anfrage starten für den nächsten Starttermin.

⇒ Emailanfrage starten!

 

0221 - 27 83 570

WICHTIGE INFO!

 

Bei allen Kursen gilt vor dem Starttermin: Theorielektionen gelesen haben.

Damit wir dir eine entspannte Atmosphäre während des Kurses bieten können, bitten wir möglichst um Anmeldung bis 3 Kalendertage vor dem gewünschten Durchführungstermin. Dieses ermöglicht uns bestmöglich auf Dich vorbereitet zu sein.

Tauchangaben:

 SENDESTATUS:

Kursangaben:

Kontaktdaten:

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Es tut uns leid aber auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später nochmal!

 

Oder jetzt anrufen/mailen!

Vielen Dank!

Deine Anmeldung ist bei uns eingegangen!

 

Deine Daten wurden wieder aus dem Formular gelöscht!

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Die Vorteile…

… der Ausbildung bei uns:

 

  • bei maximal 4 Tauchschülern ein Tauchlehrer im Praxisteil
  • Freiwasser-Tauchgänge in unserem Haussee
  • Ausbildung mit modernster und neuester Ausrüstung der bekanntesten Hersteller

 

 

... unser ALL INCLUSIVE:

 

  • Flaschenfüllungen
  • Ausbildungsmaterial
  • Seeeintritt am Haussee
  • Pool im Haus
  • Außer der ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen, Füßlinge, Handschuhe) kann die gesamte Ausrüstung gestellt werden.

Was ist ein/e ... ?

 

Brevet:

Der Tauchschein, die Zertifizierung

 

ABC-Ausrüstung:

Tauchmaske, Schnorchel,  Flossen, Füßlinge und Handschuhe.

 

Tauch-Ausrüstung:

Tauchmaske, Schnorchel,  Flossen, Füßlinge und Handschuhe.

 

 

" Wir freuen uns auf Dich!"

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tauchschule Underwater No.1 (Tauchkurse)

 

Kurs- und Zahlungsbedingungen

Mit dem senden der Onlineanmeldung verpflichtet sich der Anmelder/Tauchschüler zur definitiven Teilnahme am näher bezeichneten Kurs. Er erklärt damit sein Einverständnis zu den Kursbedingungen und dem nachfolgend aufgeführten Zahlungsmodus.

 

1. Kursbedingungen

  1. Der Kursleiter ist berechtigt Entscheidungen hinsichtlich Anfangs- und Endzeit des Kurses festzulegen.
  2. Alle Kursteile werden gemäß SSI-Standards durchgeführt. Für die Präsentation der Inhalte ist der Kursleiter zuständig.
  3. Der Kursleiter hat die Berechtigung Personen, welche den Kurs stören oder andere Kursteilnehmer behindern bzw. Personen, welche nicht den Kursanforderungen genügen, aus dem Kurs auszuschließen. Es besteht hierbei kein Recht auf Rückzahlung des Kurspreises.
  4. Erst nach Erhalt der Einschreibgebühr von 50% des Kurses oder mind. Euro 100.- und der Annahme dieser verpflichtet sich die Tauchschule zur Annahme des Kursteilnehmers (Kurse bis VK Euro 150.-  = Einschreibegebühr 50% des Kurspreises, bis VK 500.- = Einschreibegebühr Euro 100.-, liegt der Kurspreis über Euro 500.-  ist eine Einschreibegebühr von Euro 300.- zu leisten).
  5. Zusatzleistungen während des Kurses wie Fahrten, Hotelreservierungen oder ähnliches sind kein Bestandteil dieses Vertrages. Sie obliegen weder den Pflichten der Tauchschule Underwater No1, noch wird dafür eine Haftung übernommen.
  6. Für das pünktliche Erscheinen während des Kurses ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Zusatzlektionen zum Kurs sind separat und kostenpflichtig. Eine Zusatzlektion ist kostenlos, weitere Zusatzlektionen werden mit Euro 50.- pro Lektion berechnet. Das Nichterlangen der SSI Leistungsanforderungen führt zur Nichtzertifizierung.
  7. Die Kursteilnehmer werden angehalten eine persönliche Versicherung zur Abdeckung von Gesundheitsschäden bzw. Materialverlusten abzuschließen. Es besteht seitens des Veranstalters keine Haftung. Wir weisen hierbei insbesondere auf den Transport und die Lagerung von Ausrüstungsgegenständen hin.
  8. Gerichtsstand ist Köln

 

2. Zahlungsbedingungen

  1. Mit der Anmeldung des Teilnehmers wird die Einschreibgebühr in Höhe von 50 % des jeweiligen Kurspreises oder mindestens Euro 100.-  fällig (Kurse bis VK Euro 150.-  = Einschreibegebühr 50% des Kurspreises, bis VK 500.- = Einschreibegebühr Euro 100.-, liegt der Kurspreis über Euro 500.-  ist eine Einschreibegebühr von Euro 300.- zu leisten).
  2. Die Einschreibegebühr ist bei Stornierung Teil des ausgeschriebenen Kurspreises und mindert diesen entsprechend. Einschreibegebühren werden bei Stornierung nicht zurückgezahlt.
  3. Die restliche Kursgebühr ist bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn, ohne weitere Aufforderung zu bezahlen.
  4. Im Falle des Nichtantritts eines Kurses, ohne schriftliche Stornierung, hat der Unterzeichnende die vollen Kosten des Kurses zu bezahlen.
  5. Es obliegt der Kulanz der Tauchschule Underwater No1,bei Stornierung eines Kurses, den Kurspreis in Form von Gutschrift für einen anderen Kurstermin gutzuschreiben. Dies setzt jedoch die sofortige Bezahlung des gesamten Kurspreises voraus.

 

3.Rückzahlungsbedingungen

  1. Die Einschreibegebühr wird generell nicht zurückgezahlt.
  2. Stornierungen sind ausschließlich aus Gesundheitsgründen möglich und bedürfen eines ärztlichen Attestes. Stornierungen haben grundsätzlich schriftlich zu erfolgen.
  3. Die Annahme einer Stornierung aus anderen Gründen obliegt der Kulanz der Tauchschule Underwater No1. Es besteht keinerlei Verpflichtung hierzu. Sollte eine solche Kulanz akzeptiert werden, tritt Punkt 2d) aus obigen Bedingungen in Kraft.
  4. Bei Stornierungen, mit ärztlichem Attest, bis 4 Wochen vor Kursbeginn werden eventuell bezahlte Kurskosten, mit Ausnahme der Einschreibegebühr voll zurückgezahlt.
  5. Bei Stornierungen, mit ärztlichem Attest, bis 2 Wochen vor Kursbeginn werden eventuell bezahlte Kurskosten, mit Ausnahme der Einschreibegebühr bis zu 60 % zurückgezahlt.
  6. Bei Stornierungen, mit ärztlichem Attest, 1-13 Tagen vor Kursbeginn werden eventuell bezahlte Kurskosten, mit Ausnahme der Einschreibegebühr bis zu 30 % zurückgezahlt.
  7. Ab Beginn des Kurses sind keinerlei Rückzahlungen auf Stornierungen möglich.
  8. In Stornierungsfällen, in denen der Kursteilnehmer die Kursgebühr noch nicht bezahlt hat, hat die Tauchschule Underwater No1 grundsätzlich den Anspruch auf die ausstehenden Beträge abzgl. der oben vereinbarten Rückzahlungen.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

Underwater No1 Tauchsportfachgeschäft und Schule in Köln

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

 

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Name, Anschrift und Geburtsdatum, um Ihre Bestellung (Kursteilnahme, Reiseteilnahme) ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können:

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

 

Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz@underwater-no1.com

 

 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

 

Copyright by Underwater No.1 2013 - 2018

Tauchen Beginnen

Spezialkurse  (A-Z)

Tauchtouren

Weitere Inhalte

Kontakt

Weitere Links